Rechtsanwalt LOOK
Ihre Kanzlei für Erbrecht - Scheidung - Vertragsrecht und mehr in Königslutter am Elm

Impressum / Pflichtangaben / Datenschutz



Anbieterkennzeichnung:

Rechtsanwalt Carsten Look

Lindenstraße 6A

38154 Königslutter am Elm

Tel. 05353-2341

Fax 05353-7834

E-Mail: Mail@RALook.de


Berufsbezeichnung und berufsrechtliche Regelungen:

Berufsbezeichnung: Rechtsanwalt

Berufsbezeichnung verliehen in: Deutschland



Vermögensschadenhaftpflichtversicherung:

Rechtsanwalt Carsten Look unterhält seine entsprechende Versicherung bei der ERGO Versicherung AG in 40477 Düsseldorf.

Geltungsbereich der Versicherung: Deutschland, EU-Gebiet und Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum.



Die für den den Rechtsanwalt aufsichtsführende Stelle ist:

Rechtsanwaltskammer Braunschweig K.d.ö.R.,

Lessingplatz 1 in 38100 Braunschweig.

und die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen,

Prinzenstraße 5 in 30159 Hannover


Schlichtung

Unsere E-Mail-Adresse lautet: Mail@RALook.de

Die Europäische Kommission stellt unter der URL www.ec.europa.eu/consumers/odr eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung bereit.

Hiesig wird ausschließlich an Schlichtungsverfahren vor der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, Rauchstraße 26, 10787 Berlin teilgenommen, sofern der Anlass einem nichtgewerblichen Mandat entstammt.



Rechtliche Grundlagen für die Berufsausübung:

Das Berufsrecht der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte:Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)

Die Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA) und die Fachanwaltsordnung (FAO) ergänzen die BRAO.

Für Rechtsanwälte mit Erwerb ihrer Zulassung in anderem EU-Staat: Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG)

und die Verordnung zur Durchführung des § 206 BRAO für Rechtsanwälte aus dem nichteuropäischen Ausland sowie für die grenzüberschreitende Tätigkeit

innerhalb Europas die Regelungen der Vereinigung der europäischen Rechtsanwaltskammern (CCBE).


Weiterer Regelungen zur anwaltlichen Berufsausübung:



____________________________________________



D a t e n s c h u t z e r k l ä r u n g

1. Name und Kontakt des für die Verarbeitung Verantwortlichen, zugleich des betrieblichen Datenschutzbeauftragten:

Rechtsanwalt Carsten Look, zu erreichen über: 

Lindenstrasse 6A, 38154 Königsutter am Elm,

Mail: RA@RALOOK.de, weitere Kontaktdaten: Siehe obige Anbieterkennzeichnung / Impressum.

(Nachstehend auch: "Rechtsanwalt" bzw. "Kanzlei" genannt)


2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten, ferner Zweck und Art der Verwendung:

BDSG und DSGVO schützen personenbezogene Daten. Dies sind alle Informationen, die sich auf eine bestimmte/bestimmbare natürlichen Person beziehen.

Hierunter fallen also beispielsweise Vorname und Name, Post- und E-Mail-Adresse einer Person, oder die Information, wann diese sich welche Internetseite aufgerufen hat.


a) Beim Aufrufen der Websiten www.RALook.de, www.RA-Look.de, www.carsten-look.de oder www.Kanzlei-Look.de

werden durch den auf Ihrem Endgerät genutzten Browser automatische Informationen an den

diese Webseiten beinhaltenden Server gesendet.

Diese Informationen werden temporär in einem Logfile gespeichert, wobei ohne Ihr Zutun

die folgenden Daten erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert werden:

  • Name und URL der abgerufenen Datei,

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),

  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.


Die genannten Daten werden hiesig zu folgenden Zwecken verarbeitet:


  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,

  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,

  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

  • zu weiteren administrativen Zwecken.


Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Das berechtigte Interesse folgt aus vorstehend benannten Zwecken zur Datenerhebung.

Es werden die erhobenen Daten nicht zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen, verwendet.


Darüber hinaus werden beim Besuch der Website Cookies und Analysedienste eingesetzt.

Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter Punkt 4f. nachstehend in dieser Erklärung.

b) Bei Nutzung des (künftigen) Kontaktformulars:

Bei Fragestellungen wird die (künftige) Möglichkeit geboten, mit uns über ein

auf der Website (künftig) bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen.

Dabei ist die Angabe einer gültigen E- Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen,

von wem die Anfrage stammt und um antworten zu können.


Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO

auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen

personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.


3. Beschränkte Weitergabe von Daten:

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken

findet nicht statt. Die persönlichen Daten werden nur an Dritte weitergegeben, wenn:

  • Die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass ihrerseits ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten entgegensteht,

  • Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung erteilt wurde,

  • Dieses gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

  • Sofern für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht.



4. Cookies

Auf der Seite werden Cookies eingesetzt. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr eigener Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (z.B. dem Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie die Seite besuchen.

Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, in ihnen werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet nicht, dass man hier unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhält. Der Einsatz von Cookies dient stattdessen vielmehr dazu, die Nutzung dieser Seite für Sie komfortabeler zu gestalten. Hierzu werden sogenannte Session-Cookies eingesetzt, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten der Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus werden ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies eingesetzte,

die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden.

Besuchen Sie die Webseite erneut, wird über diese automatisch erkannt, dass Sie bereits Besucher waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, so dass Sie diese nicht noch einmal eingeben müssen.

Zum anderen werden Cookies eingesetzt, um die Nutzung der Website statistisch zu erfassen

und zum Zwecke der Optimierung des Angebotes um dies für Sie auszuwerten (vgl. auch Punkt 5).

Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.


Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie derer Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer bzw. anderen internetfähigen Gerätzen (z.B. Smartphone etc.) gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen der Webseite nutzen können.


5. Analyse-Tools und Social Media, Einbeziehung Dritter hinsichtlich Ihrer Daten


Zum Betrieb der Website wird ein Deutscher Webhoster genutzt. Dieser Webhoster ist nicht für die Datenverarbeitung verantwortlich, sondern nur auftragnehmend tätig und verarbeitet personenbezogene Daten lediglich auf hiesige Anweisung (Auftragsverarbeiter). Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Webhoster erfolgt gemäß Artikel 28 DSGVO.


Social Media:

Es wird von hier aus aktuell nicht auf Drittanbieter verlinkt.


Tracking-Tools:

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt.

Wir verwenden zum besseren Schutz Ihrer Daten aktuell kein Google-Analytics oder Matomo, sondern Hotjar, um Ihnen eine DSGVO-konforme Lösung zu bieten.


Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Hotjar,
(https://www.hotjar.com/). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt
und auch Cookies (siehe Ziff. 4) verwendet.


Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung
und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen
ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes
für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

Wir nutzen Hotjar also, um die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und das Angebot und die Erfahrung auf dieser Webseite zu optimieren.

Mithilfe der Technologie von Hotjar bekommen wir ein besseres Verständnis von den Erfahrungen unserer Nutzer (z.B. wieviel Zeit Nutzer

auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was sie mögen und was nicht etc.) und das hilft uns, unser Angebot am Feedback

unserer Nutzer auszurichten. Hotjar arbeitet mit Cookies und anderen Technologien, um Daten über das Verhalten unserer Nutzer und über ihre

Endgeräte zu erheben, insbesondere IP Adresse des Geräts (wird während Ihrer Website-Nutzung nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert),

Bildschirmgröße, Gerätetyp (Unique Device Identifiers), Informationen über den verwendeten Browser, Standort (nur Land), zum Anzeigen unserer

Webseite bevorzugte Sprache. Hotjar speichert diese Informationen in unserem Auftrag in einem pseudonymisierten Nutzerprofil.

Hotjar ist es vertraglich verboten, die in unserem Auftrag erhobenen Daten zu verkaufen.  

Weitere Informationen finden Sie in unter dem Abschnitt über Hotjar auf deren Hilfe-Seite (https://help.hotjar.com)."


Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung

dieser Website wie
• Browser-Typ/-Version,
• verwendetes Betriebssystem,
• Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
• Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
• Uhrzeit der Serveranfrage,
werden auf dem Server unseres Providers in Deutschland verarbeitet und als Ergebnis auch an einen Server von Hotjar in

den USA übertragen und dort gespeichert, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten

zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu

Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen.
Es werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben
ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten.

Es wird jedoch in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, z.B. von Google, zusammengeführt.

Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine konkrete Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).


Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern;
wir weisen hierzu darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls dann nicht sämtliche Funktionen der Website

vollumfänglich genutzt werden könnten.



6. Logfiles

Beim Aufrufen unserer Website werden durch Ihren Browser automatisch Informationen an den Server der Website gesendet

und dort in verschiedenen Dateien (einem sog. “Logfile”) gespeichert mit den folgenden Daten:


  • Datum und Uhrzeit (einschließlich der Zeitzone) des Zugriffs

  • Ihr Betriebssystem

  • IP-Adresse des zugreifenden Rechners

  • Website, von der sie zu unserer Seite gelangt sind (Referrer-URL)

  • Ihr verwendeter Browser (Typ und Version)

  • Hostname ihres Rechners (sofern angegeben)

  • unter Umständen auch der Name Ihres Access-Providers

  • unter Umständen auch der Name und URL der von hiesigem Server abgerufenen Datei


Die genannten Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website, Gewährleistung einer komfortablen Nutzung der Website,

Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität, sowie zu weiteren administrativen Zwecken.

Dabei gilt, dass die Statistik-Logs Ihre IP-Adresse nur anonymisiert und längstens für 14 Tage speichern (revolvierende Logs).

In den Error-Logs, die Fehler oder ungewöhnliches Verhalten protokollieren sollen, wird die gesamte IP-Adresse gespeichert,

sofern es bei einem Aufruf zu einem Fehler kommt oder der Server von einer missbräuchlichen Nutzung ausgeht.

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.


7. Betroffenenrechte

     Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von hiervverarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerde- rechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns er- hoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aus- sagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherte personenbezogenen Daten zu verlangen;

  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder des hiesigen Kanzleisitzes wenden.



8. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personen- bezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet.

Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von hier umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchs- recht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an Mail@RALook.de.



9. Datensicherheit

Bei Ihrem Webseiten-Besuch wird auch das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe verwendet, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, wird stattdessen auf 128-Bit Technologie zurückgegriffen.

Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüsselsymbols/Schlosssymbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Es werden überdies geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Diese Maßnahmen werden, auch entsprechend der technologischen Entwicklung und Programmaktualisierungen fortlaufend modernisiert bzw. verbessert.


10. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist hat den Stand 15. November 2021.

Durch die Weiterentwicklung der Webseite und Angebote darüber hinaus oder aufgrund geänderter

gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.

Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann auf dieser Webseite von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.